Kräuterkunde



P



PASSIONSBLUME

Allgemeines: Die Passionsblume kam ursprünglich aus den wärmeren Gegenden Amerikas, ist mittleweile auf Grund seiner farbenprächtigen uns wunderschönen Blüten auch schon bei uns heimisch. Die beruhigende Wirkung der Passionsblume war auch schon den amerikanischen Ureinwohnern bekannt.

Verwendetet Pflanzenteile: In der Heilkunde wird die ganze Pflanze ohne Wurzel verwendet.

Anwendungsbereiche: Nerven, Schlafen

PUERARIA MIRIFICA

Allgemeines: Die Pueraria Mirifica ist eine der seltesten Heilpflanzen weltweit. Sie wächst nur auf einem Gebiet von ca. 500 km² in Thailand. Verwendet werden die Knollen der Pflanze, die ein Östrogen ähnliches Phytohormon enthalten.

Verwendetet Pflanzenteile: In der Heilkunde werden nur die Knollen der Pflanze verwendet.

Anwendungsbereiche: Unterleib der Frau, natürliches pflanzliches Östrogen